shutterstock_253458199
shutterstock_283994948
shutterstock_231558361

Manch einer hält Wassergymnastik für den Fitmacher schlechthin. In der Tat sind die zahlreichen Übungen vor allem für Senioren geeignet und sorgen auf schonende Weise für einen gesunden Körper. Dabeii spielt es keine Rolle, ob Sie die Wassergymnastik allein ausüben oder sich in einer Gruppe fit halten.

Wassergymnastik umfasst eine Fülle unterschiedlicher Übungen, die allesamt im Wasser ausgeführt werden. Nahezu alle Übungen, die auch an Land funktionieren, lassen sich gleichermaßen im Wasser durchführen. Die Bewegungen im Wasser fallena llerdings schonender und effizienter aus. Der Widerstand, den das Wasser einer Bewegung entgegensetzt, liegt 60-mal höher als an der Luft.

Wenn Sie im Alter fit bleiben möchten, ist Wassergymnastik auch deshalb geeignet, weil die Gelenke geschont werden. Die Belastung liegt bei lediglich zehn Prozent des Körpergewichts, der Kalorienverbrauch ist jedoch infolge des größeren Widerstands höher als an Land.

Trainingsort/-zeit:

Wanne-Eickel: Rheumazentrum Claudiusstr. 45
Montag:

Kurs 1: 16.00 – 16.30 Uhr

Kurs 2: 16.40 – 17.10 Uhr

Kurs 3: 17.20 – 17.50 Uhr

Übungsleiter:

J. Kruza

 

Trainingsort/-zeit:

Herne, Seniorenzentrum Wörthstr.
Montag:
Kurs 1: 14:00 – 15:00 Uhr
Kurs 2: 15:00 – 16:00 Uhr
Kurs 3: 16:00 – 17:00 Uhr

Übungsleiter:

S. Skibba