shutterstock_1008148031
shutterstock_208304695
shutterstock_251583313

Schwimmen ist gesund und bringt Sie in Schwung. Der Sprung ins Becken zählt zu den effektivsten und gesündesten Trainingsmethoden. Es gibt viele gute Grunde am besten gleich morgen ins Chlorwasser zu springen:

Schwimmen ist gelenk- und bänderschonendes Training. Die Belastung für die Gelenke ist 90 Prozent geringer als an Land.

Es ist Training für den gesamten Körper, bei dem alle großen Muskelgruppen trainiert werden. Es stärkt sowohl Rumpf als auch Arme und Beine.

Schwimmen stärkt die Kondition und damit die Leistungsfähigkeit.

Ausdauer- und Krafttraining können kombiniert werden.

Schwimmen stärkt das Herz-Kreislaufsystem.

Durch den Temperaturunterschied im Wasser wird der Stoffwechsel angekurbelt.

Wer schwimmt, verbrennt viele Kalorien. Eine halbe Stunde im Schwimmbecken entspricht ca. einer Stunde Fitnesstraining an Land. Grund dafür ist der Wasserwiderstand sowie die Anpassung der Körper- an die Wassertemperatur.

In der Liste der beliebtesten Sportarten im Freizeitbereich steht Schwimmen übrigens auf Platz drei.

Trainingsort/-zeit:

Wanne-Eickel: Hallenbad
Dienstag: 15:30 – 17:00Uhr

Übungsleiter:

A. Schulze